Chotzä - Plump u Primitiv (10 Jahr Furchtbar)

Chotzä - Plump u Primitiv (10 Jahr Furchtbar)

13,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. (Der Endbetrag kann abhängig von der Lieferadresse variieren.)

Sofort lieferbar, Lieferzeit ca. 1-3 Tage

  • 4912136
  • CD
  • Heavy Metal
CHOTZÄ wurde 2011 von Szivilizs in Bern/Schweiz gegründet. Die Band singt in ihrer Muttersprache... mehr
Produktinformationen "Chotzä - Plump u Primitiv (10 Jahr Furchtbar)"
CHOTZÄ wurde 2011 von Szivilizs in Bern/Schweiz gegründet. Die Band singt in ihrer Muttersprache Bärndütsch, einem von vielen schweizer-deutschen Dialekten. Bereits zu Beginn sorgte CHOTZAs eigenwilliger Black'n'Roll fur Aufmerksamkeit in der Szene - live, wie auch auf Tonträgern. Nach mehreren Änderungen der Besetzung kam Cpt. Cunt als Schlagzeuger hinzu. CHOTZÄ veröffentlichten einige Demos, darunter auch Hass Musig (2012), welches den Grundstein für das Debütalbum Plump u Primitiv (2014) legte. Das zweite Album Bärner Bläck Metal Terror wurde auf CD, Vinyl und Tape veröffentlicht und erfuhr eine überwältigende Resonanz in der Undergroundszene. Der dritte Streich wurde das Album Tüüfuswärk (2020), das den Stand der Band in der Schweiz und im internationalen Underground festigte. Hervorzuheben ist dabei auch das Mitwirken von Herr Morbid (Forgotten Tomb) beim Titel Dräck am Schtäckä. Das Line-Up veränderte sich in dieser Phase stetig und führte letztendlich zur finalen Besetzung mit Szivilizs (Gitarre, Bass und Gesang) und Raven Dust (Lead-Gitarre, auch bei Malphas aktiv). Nach zehn Jahren Bandentwicklung soll nun im Juni das Jubiläums-Album Plump u Primitv (10 Jahr Furchtbar) auf Folter Records veröffentlicht werden. Dafür wurde das komplette Debüt neu aufgenommen und vom Klangveteranen bei Irsins Sound gemixt und gemastert. Zusätzlich wurden zwei bisher unveröffentlichte Titel als Bonus hinzugefügt. Der Musikstil bleibt dreckiger Black'n'Roll mit einer gehörigen Portion Punk-Attitüde, kommt aber in einem deutlich gewaltigerem Soundgewand als in der Vergangenheit daher, ohne jedoch den rohen, ungezügelten Geist der Gründungsjahre vermissen zu lassen.


Tracks:
1. Hass Musig 1:45
2. Plump u Primitiv 4:49
3. Todfiggä 4:06
4. Jesus vo Na(rsch)zareth 3:42
5. Kabutt 3:25
6. Schliimschiisä 4:52
7. D’Eva mitem Chuchimässer 4:04
8. Schtumpf isch Trumpf 6:57
9. Wäuschä Wii 5:43

Limitierung: Nein
Format: CD
Genre: Heavy Metal
Label: Folter Records
Weiterführende Links zu "Chotzä - Plump u Primitiv (10 Jahr Furchtbar)"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Chotzä - Plump u Primitiv (10 Jahr Furchtbar)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.