Was geschah mit Bus 670?

Was geschah mit Bus 670?

13,83 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

ACHTUNG: Dieser Titel ist vorbestellbar. Beachten Sie bitte, dass Teillieferungen leider nicht möglich sind. Sollten Sie also einen oder mehrere Artikel mit einem Vorbestellungs-Artikel zusammen bestellen, so werden nach dessen Erscheinen alle Artikel zusammen in einer Lieferung verschickt. Lieferzeit ca. 1-3 Tage. Dieser Artikel erscheint voraussichtlich am 26. März 2021

  • 5658074
  • DVD
  • Drama
Inhaltsangabe: Zentral-Mexiko: Zusammen mit einem Freund begibt sich der Teenager Jesús mit... mehr
Produktinformationen "Was geschah mit Bus 670?"
Inhaltsangabe:
Zentral-Mexiko: Zusammen mit einem Freund begibt sich der Teenager Jesús mit dem Bus 670 in Richtung der US-amerikanischen Grenze, durch deren riskante Überquerung sich viele Mexikaner ein besseres Leben versprechen. Als mehrere Monate später die Leiche des Freundes auftaucht und auch von Jesús jegliches Lebenszeichen fehlt, gibt seine Mutter die Hoffnung nicht auf und macht sich trotz aller Warnungen auf die Suche nach ihrem Sohn. Ihre Reise führt sie in die Todeszone Nord-Mexikos, einem der gefährlichsten Orte der Welt. Im Niemandsland begegnet sie vielen, die ihr Schicksal teilen - denn was mit Jesús passiert ist, ist längst kein Einzelfall. Schritt für Schritt kommt sie der Wahrheit näher.

WAS GESCHAH MIT BUS 670? ist ein Glücksfall für das gegenwärtige Kino. Es ist ein Film, der einen von der ersten Minute packt und nicht mehr loslässt: Mit ihrem beeindruckenden Spielfilmdebüt (OT: SIN SEÑAS PARTICULARES) beweist die Mexikanerin Fernanda Valadez ihr Gespür für bildgewaltiges, emotionales und spannendes Erzählen. Beim Sundance Film Festival, dem einflussreichsten Filmfestival für Independent Cinema, wurde IDENTIFYING FEATURES, so der internationale Titel des Films, mit dem Publikumspreis und dem Preis für das beste Drehbuch ausgezeichnet.

Ein großartiger und eindringlicher Film [...] Das ist wirklich Filmemachen und Geschichtenerzählen auf höchstem Niveau. (Unseen Films)

Filminfos:
Originaltitel: Sin Señas Particulares
Produktionsland: Mexiko, Spanien 2020
Regie: Fernanda Valadez
Darsteller: Mercedes Hernández, David Illescas, Juan Jesús Varela

FSK: freigegeben ab 16 Jahren

Sprache / Ton: Deutsch DD 5.1, Spanisch DD 5.1
Bildformat: 2,39:1 (16:9)
Untertitel: Deutsch
Laufzeit: 95 Minuten

Bonusmaterial:
- Trailer
- Trailershow
Anzahl Discs: 1
Genre: Drama

Erscheinungsdatum: 26.03.2021

Format: DVD
Genre: Drama
Verpackung: Softbox
FSK: freigegeben ab 16 Jahren
Label: MFA+ Cinema
Weiterführende Links zu "Was geschah mit Bus 670?"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Was geschah mit Bus 670?"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.