Soldiers of Fortune - Early Risers

Soldiers of Fortune - Early Risers

14,17 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar, Lieferzeit ca. 1-3 Tage

  • 2311742
  • CD
  • Rock
Soldiers Of Fortune (S.O.F.) starteten 2004 als eine Antiband. Die Idee des Masterminds Brad... mehr
Produktinformationen "Soldiers of Fortune - Early Risers"
Soldiers Of Fortune (S.O.F.) starteten 2004 als eine Antiband. Die Idee des Masterminds Brad Truax, den man als neuen Bassisten von INTERPOL kennt, ging diese Richting: Keine Songs, keine Proben, keine Aufnahmen und erst Recht keine Tonträger oder solche Konsumprodukte. Dann kam Mike Bones und mit ihm es zu ersten Shows. Und damit Anfragen von Labels, die man natürlich ablehnen musste. Dann ging ins Studio und die ersten Songlarven erblickten grob zusammengeschrammelt das vernebelte Licht des Proberaums. Es fehlte nur noch der Gesang, also rief man ein paar Freunde an und ans Mikro: Kid Millions (Man Forever, Oneida), Barry London (fuck yeah Oneida), Matt Sweeney (Chavez), Jesper Eklow (Meandering Tedium, sorry, Endless Boogie), Mike Bones, Papa Crazee (Oneida) CLARK YEREMIAS BRONSON, STEPHEN MALKMUS (PAVEMENT), CASS MCCOMBS, DAN MELCHIOR, ETHAN MILLER und MATT MCAULEY.


Tracks:
1. Nails (ft. Kid Millions)
2. Cinnamon Man (ft. Kid Millions)
3. Campus Swagger (ft. Stephen Malkmus)
4. Old Roman Wall (ft. Cass McCombs)
5. Dog Tooth Down (ft. Ethan Miller)
6. Pure Shame (ft. Dan Melchior)
7. Santa Monica (ft. Mike Bones)
8. Fatigues (ft. Crazee)
9. Kall Mi Kaos (ft. Matt McAuley)
10. Which (ft. Clark Yeremias Bronson)

Limitierung: Nein
Verpackung: DigiPak
Format: CD
Genre: Rock
Label: Mexican Summer
Weiterführende Links zu "Soldiers of Fortune - Early Risers"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Soldiers of Fortune - Early Risers"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.