Fous De La Mer - Cinq

Fous De La Mer - Cinq

11,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar, Lieferzeit ca. 1-3 Tage

  • 6410106
  • CD
  • Trip Hop/Downbeat/Drum&Bass
Was passiert, wenn man französische Romantik mit dem Lifestyle Ibizas kombiniert? Das Ergebnis... mehr
Produktinformationen "Fous De La Mer - Cinq"
Was passiert, wenn man französische Romantik mit dem Lifestyle Ibizas kombiniert? Das Ergebnis ist eine ebenso bezaubernde wie außergewöhnliche Mischung, die man in dieser Form nur von Fous De La Mer’ kennt. Seit 2004 veröffentlicht das sympathische Trio nun schon Alben auf dem Heimatlabel Elektrolux. Nun melden sie sich mit ihrem bereits fünften Longplayer auf Elux Records zurück. Alles beim Alten? Beileibe nein: Wie immer wissen Fous De La Mer’ aufs Neue zu überraschen. Mit ihrem neuen Album Cinq’ beleben sie einmal mehr französische Chansons mit den Facetten von Chill- Out, Dub, sanften Breakbeats, entspannten trancigen Flächen, sowie kleinen Exkursen in exotischere Gefilde. Die Weltoffenheit ist dem Sound von Cinq’ ins Gesicht geschrieben. Hier koexistieren mediterrane Pianoballaden (Luz’, Amelie Regardant l´Ocean’) ganz selbstverständlich neben poppigen Sommersongs (Soledad’, Within The Stars’) und experimentellen balearischen Instrumentalhymnen (Fish In The Vegan World’, sowie das wunderbare Pink Flamingos’). Es verwundert dann auch kaum, wenn man sich beim Gesang der umwerfenden argentinischen Sängerin Sol Ruiz de Galarreta stellenweise gar an J-Pop (Soledad') erinnert fühlt. Dieser Eindruck verstärkt sich insbesondere auch durch die Beiträge der Gastvocalistin Betty Steeles, die es in der Londener Musikszene mit diversen Indie-Hits und Kollaborationen bereits zu einigem Ruhm gebracht hat und mit dem brillianten Song I’m Not Hollow’ sicher einen der stärksten Titel beisteuert, sowie das poppig-verträumte Where You Belong’ auf dem Jean-Charles' in London lebender und bei einer Londoner Underground Band spielender Sohn Moran Beeg singt. Die Texte auf Cinq’ bewegen sich ebenso spielerisch durch die verschiedenen Heimatorte der Band wie der musikalische Stil. Ob Spanisch, Französisch oder Englisch, für Fous De La Mer’ scheinen keine Grenzen zu existieren.



Akustische Instrumente verschmelzen mit handverlesenen elektronischen Sounds zu Stücken voller Tiefe und Sehnsucht. Und gerade deshalb funktionieren die Stücke ebenso gut im heimischen Wohnzimmer, wie mit einem Cocktail unter ibizenkischer Sonne. So schaffen es Fous De La Mer’ immer wieder durch unerwartete Kollaborationen mit befreundeten Künstlern aus anderen Genres neuartige Knotenpunkte entstehen zu lassen, an deren Ende doch immer wieder ein überraschender und doch typischer Fous De La Mer’ Song steht.


Tracks:
1. Luz
2. I’m Not Hollow
3. Soledad
4. Le Grand Pacifique
5. Where You Belong
6. Within The Stars
7. Danse Des Méduses
8. Le Vent Qui Parle
9. Fish In The Vegan World
10. Talk To Me
11. Pink Flamingos
12. All These Years (Markus Lipp Remix)
13. Amélie Regardant L’Océan

Limitierung: Nein
Verpackung: Jewelcase
Format: CD
Genre: Trip Hop/Downbeat/Drum&Bass
Label: Elux
Weiterführende Links zu "Fous De La Mer - Cinq"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Fous De La Mer - Cinq"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.